Skip to main content
Dominik Bösl
Kuka AG

Dominik Bösl ist bei der KUKA AG im Bereich Innovation und Technology Management tätig, seit er im Jahr 2011 als Head of Corporate Strategy und Mitglied der Geschäftsleitung bei KUKA Laboratories einstieg. Seit Anfang 2017 hat er die Position des Senior Corporate Innovation Manager inne und übernimmt die Funktion des Vice President für Consumer Driven Robotics. Als einer der Technology Owner des Unternehmens definiert er zudem die Strategie für die Bereiche „Apps, Cloud & IoT".

Dominik Bösl hat sein Studium mit einem Diplom in Informatik der Universität Augsburg sowie einem MBA der University of Pittsburgh abgeschlossen. Neben seiner beruflichen Karriere doziert er an mehreren Universitäten und ist Autor zahlreicher technischer sowie wissenschaftlicher Publikationen. An der TUM School of Education forscht er an „Technology & Robotic Governance“, den ethischen, moralischen, soziokulturellen, politischen und wirtschaftlichen Auswirkungen von Technologien wie Robotik, Automatisierung und künstlicher Intelligenz auf die Menschheit (www.roboticgovernance.com). Um Rahmenbedingungen zu implementieren, die zu einer Selbstregulierung bezüglich der Entwicklung und Nutzung disruptiver Technologien auf freiwilliger Basis führen, organisiert er Workshops auf verschiedensten Konferenzen wie der IEEE GHTC Conference oder dem European Robotics Forum (ERF) und veranstaltet das jährliche Futurist Forum auf der IEEE IROS. Daneben ist Dominik Bösl Vice President für Industrial Activities in der IEEE Robotics and Automation Society, fungiert als IEEE/RAS Repräsentant im IEEE Standards Association IoT Steering Committee und als Juror in Innovations- und Start-Up-Wettbewerben.