Willkommen beim Anwendungszentrum Industrie 4.0

Auf dieser Webseite zeigen wir Ihnen, wie Sie mit unserer Hilfe Industrie 4.0 greifbar machen und dabei die Individualität Ihrer Prozesse berücksichtigen können.

Wir bieten Möglichkeiten sowohl für Fertigungsunternehmen, als auch für Hard- und Softwareanbieter sowie Forschungseinrichtungen.

 

Neuigkeiten

IoT-Anwenderkonferenz

Zehn spannende und informative Vorträge rund um die Thematik Internet of Things – u. a. zu Grundlagen, Anwendung, Datenschutz und Standardisierung – wurden im Rahmen der Anwenderkonferenz Internet of Things 2016 am 15.11. gehalten. Die Pausen wurden zudem für anregende Gespräche zur Zukunft der vernetzten Welt sowie zum Netzwerken genutzt. Bereits am Vortag nutzten einige Teilnehmer die Möglichkeit des Pre-Workshops Internet of Things hautnah zum Anfassen zu erleben.

Kollege Roboter – Interview mit Prof. Gronau bei Brandenburg Aktuell

In der Nachrichtensendung Brandenburg Aktuell vom 02. November stand Prof. Gronau zum Thema "Kollege Roboter" Rede und Antwort.

Besprochen wurde unter anderem, wie sich welche Arbeitsplätze in Zukunft durch Roboter ändern werden.

Das ganze Interview sehen Sie ab Minute 3 unter http://mediathek.rbb-online.de/wicket/bookmarkable/de.swr.avp.cae.ard.we....

Komm, mach MINT."-Netzwerktagung 2016

Am 06. und 07. Oktober fand am Anwendungszentrum Industrie 4.0 die diesjährige "Komm, mach MINT"-Netzwerktagung des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen statt.

Neben spannenden Vorträgen und einer Podiumsdiskussion rund um das Thema "Digitale Transformation als Chance - Neue (Führungs-)Rollen für MINT-Frauen?" nahmen zahlreiche Teilnehmende die Gelegenheit wahr, sich im Anwendungszentrum Industrie 4.0 praxisnah über die Thematik zu informieren.

 

Foto: Tom Maelsa

IG Metall besucht AZI

Mit dem Ziel des Aufbaus eines gemeinsamen Qualifizierungsprogrammes, besuchten Vertreter der IG Metall Bundesvorstands sowie des IG Metall Bildungszentrum Berlin das Anwendungszentrum Industrie 4.0.

Nach anregenden Gesprächen wurden weiterführende gemeinsame Aktivitäten vereinbart.

Chinesischer Besuch im AZI

Im September durften wir zwei Gruppen an der Industrie 4.0-Thematik interessierter Chinesen im Anwendungszentrum begrüßen.

Nach einem Vortrag über Industrie 4.0 wurden anhand eines Showcases die Vorteile von Industrie 4.0 in der Produktion erläutert.

Interview mit Prof. Gronau in Kundenmagazin von Bosch Rexroth

In der neusten Ausgabe des Kundenmagazins drive&control der Bosch Rexroth AG wurde Prof. Gronau zum Thema "Wir brauchen ein inniges Verhältnis zur Maschine" interviewt.  Lesen Sie mehr unter https://www.boschrexroth.com/de/de/trends-und-themen/directions/wir-brau...

Vortrag: Diehl – Fabrik des Jahres

"Ohne den Rückhalt des gesamten Teams und die tiefe Überzeugung durch der Führungskraft hätten wir es nicht geschafft, den Preis zu gewinnen". Frau Laudensack – Fertigungsleiterin bei Diehl Controls in Wangen, Allgäu, präsentierte wie der begehrte Preis gewonnen wurde. Im Anschluss fand eine Vorführung im Anwendungszentrum Industrie 4.0 statt.

Industrie 4.0-Anwenderkonferenz in Potsdam

Industrie 4.0 – Trends - Werkzeuge - Praxiswissen: so lautete das Thema der ersten Anwenderkonferenz Industrie 4.0 in Potsdam, die gemeinsam vom Anwendungszentrum Industrie 4.0 und dem GITO-Verlag organisiert wurde.

SAS Live-Veranstaltung: Internet of Things

Im Rahmen einer SAS Live-Veranstaltung mit dem Schwerpunkt Internet of Things präsentierte das Anwendungszentrum Industrie 4.0 am 8. März in Frankfurt am Main einen Showcase zum Thema Smart Home & Smart Grid. Dieser stellte ausschnittsweise eine Modellstadt mit Wohnhäusern und Arbeitsstätten dar. Anhand von zwei gezeigten Szenarien wurden Vorteile und Möglichkeiten, die sich aus einer intelligenten Vernetzung mit smarten Komponenten ergeben, aufgezeigt.

Erleben Sie das AZI

Veranstaltungen

06.10.2016 , "Komm, mach MINT."-Netzwerktagung 2016 , Potsdam 15.11.2016 , IoT-Anwenderkonferenz , Berlin

Kontakt

Universität Potsdam
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Prozesse und Systeme
 
Tel.: +49 331 977-3322

E-Mail: info@lswi.de

Adresse

Anwendungszentrum Industrie 4.0
August-Bebel-Str. 89
14482 Potsdam